Datenschutzerklärung – PartyBooking24.com

Die folgenden Ausführungen geben einen Überblick, wie eure Daten verarbeitet werden, wenn ihr unsere Webseite besucht oder uns anderweitig Daten zur Verfügung stellt, z.B. wenn ihr einen Service über unser Portal bucht.

Wenn hier von Daten die Rede ist, sind ausschließlich personenbezogene Daten gemeint. Darunter verstehen wir sämtliche Informationen, die sich auf ein Individuum beziehen und dieses Individuum entweder direkt oder indirekt identifizieren, wie zum Beispiel dessen Name oder Kontaktdaten.

Bei Fragen, die durch unsere Datenschutzerklärung nicht geklärt werden, oder Anliegen den Schutz eurer Daten betreffend könnt ihr euch an uns unter nachfolgenden Kontaktdaten wenden. Weitere Kontaktdaten findet ihr im Impressum unserer Webseite.

SO ERREICHT IHR UNS

PartyBooking24.com GbR
Hamburger Straße 98
63073 Offenbach am Main

E-Mail: datenschutz@PartyBooking24.com
Telefon: +49 (0) 152 55491222

VERSCHLÜSSELUNG

Unsere Webseite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die ihr an uns sendet, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennt ihr daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in eurem Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können Daten, die ihr an uns übermittelt, nicht ohne Weiteres von Dritten mitgelesen werden.

EURE RECHTE

Ihr habt im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf in der Regel unentgeltliche Auskunft über eure durch uns gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und unter Umständen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Schutz eurer Daten könnt ihr euch jederzeit an uns wenden. Bei Beanstandung habt ihr ferner ein Beschwerderecht gegenüber dem Hessischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit, Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden, als der für uns zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde.

EINHALTUNG DER DATENSCHUTZGRUNDSÄTZE

Im Allgemeinen verarbeiten wir eure Daten nur zweckgebunden und auf das für die Zwecke der Verarbeitung notwendige Maß beschränkt, in rechtmäßiger Weise, nach Treu und Glauben und in einer für euch nachvollziehbaren Weise. Außerdem ist unser Bestreben, ausschließlich sachlich richtige Daten zu verarbeiten. Bitte teilt uns daher umgehend mit, falls sich Veränderungen bzgl. eurer Daten (z.B. Kontaktdaten) ergeben, die ihr uns zur Verfügung stellt. Grundsätzlich verarbeiten wir sämtliche Daten nur so lange, wie es für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist. Dabei gewährleisten wir eine angemessene Sicherheit der personenbezogenen Daten, einschließlich dem Schutz vor unbefugter oder unrechtmäßiger Verarbeitung und vor unbeabsichtigtem Verlust, unbeabsichtigter Zerstörung oder unbeabsichtigter Schädigung durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen.

DATENVERARBEITUNG AUF DIESER WEBSEITE

Sofern Daten auf unser Webseite verarbeitet werden, erfolgt dies ausschließlich durch uns, unseren Webhostingprovider sowie andere in dieser Datenschutzerklärung explizit aufgeführte und benannte Dritte. Bzgl. des Einsatzes dieser garantieren wir, dass wir mit diesen zum angemessenen Schutz eurer Daten entsprechende Datenschutzverträge – eine sog. Auftragsverarbeitungsvereinbarungen – geschlossen haben.

Wenn ihr diese Webseite aufruft, erfassen wir abgesehen von Server Log-Dateien und solche Daten, die durch die Verwendung von Cookies und andere Technologien automatisch verarbeitet werden, über die ihr später im Text mehr erfahrt, unmittelbar keine personenbezogenen Daten von euch. Erst wenn ihr euch bei uns als Kunde oder Anbieter registriert oder uns über unser Kontaktformular anschreibt oder euch für unseren Newsletter anmeldet, erfassen wir Klardaten, wie z.B. eure Namen und Emailadressen. Wenn ihr euch als Anbieter registriert, erfassen wir zusätzlich eure Firma, Telefonnummer und Kategorie, in der ihr Angebote online stellt. Nähere Informationen zur Verarbeitung von Klardaten findet ihr nachfolgend in den jeweiligen Kontext gesetzt.

KONTAKTFORMULAR

Wenn ihr uns mittels unseres Kontaktformulars eine Anfrage zukommen lasst, werden eure Angaben inklusive der von euch dort angegebenen Kontaktdaten ausschließlich zwecks Bearbeitung eurer Anfrage von uns verarbeitet und für den Fall von Anschlussfragen u.U. gespeichert. Diese Daten nutzen diese für keine anderen Zwecke, insbesondere nicht für den Versand von Werbeemails oder unseren Newsletter, für den ihr euch anmelden könnt. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt dementsprechend auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, wenn es um die Nutzung unseres Portals geht. Bei allgemeinen Anfragen erfolgt die Datenverarbeitung bedingt durch unser berechtigten Interesses an der Behandlung eurer Anfrage, die ihr an uns richtet, nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Die von euch ins Kontaktformular eingegebenen Daten werden von uns längstens bis zur Erledigung eurer Kontaktanfrage gespeichert. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben davon unberührt.

REGISTRIERUNG

Sofern ihr euch auf unserem Portal als Kunde registriert, verarbeiten wir von euch Vor- und Nachname sowie Eure Emailadresse. Wenn ihr euch als Anbieter bei uns registriert, erfassen wir zusätzlich eure Firma, Telefonnummer und die Kategorie, in der ihr Angebote online stellt.

KUNDENKONTO

Die Verarbeitung von Kundendaten ist erforderlich, damit ihr alle individuellen Dienste unserer Webseite (z.B. Speicherung von Favoriten, Bestellübersicht) nutzen und Informationen in eurem Kundenkonto speichern könnt. Als registrierter Nutzer habt ihr zudem die Möglichkeit Nutzerbeiträge, Kommentare und Bewertungen zu Anbietern und Services zu posten, Fragen zu stellen und Antworten zu geben (nachfolgend „Beiträge“). Sofern ihr dieses Angebot in Anspruch nehmt, verarbeiten und veröffentlichen wir eure Beiträge unter Angabe eures Benutzernamens. Die Verarbeitung eurer Daten ist zur Nutzung unserer Services, Anbahnung bzw. Vermittlung von Verträgen mit unseren Anbietern und zur Vertragsabwicklung erforderlich und dementsprechend gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO rechtmäßig. Wir speichern eure Daten solange wie es der vorgenannte Zweck erforderlich ist. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben davon unberührt.

ANBIETERKONTO

Die Verarbeitung von Anbieterdaten ist erforderlich, damit ihr Angebote über unser Portal einstellen und Aufträge mit Kunden generieren könnt. Als registrierter Nutzer habt ihr zudem die Möglichkeit Kommentare zu posten, Fragen zu stellen und Antworten zu geben (nachfolgend „Beiträge“). Sofern ihr dieses Angebot in Anspruch nehmt, verarbeiten und veröffentlichen wir eure Beiträge unter Angabe eures Benutzernamens. Die Verarbeitung eurer Daten ist zur Nutzung unserer Services, für die Vertragsabwicklung erforderlich und gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO rechtmäßig. Wir speichern eure Daten solange wie es der vorgenannte Zweck erforderlich ist. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben davon unberührt.

NEWSLETTER

Ihr habt die Möglichkeit, euch für unseren kostenlosen Newsletter anzumelden. In diesem Fall erhaltet ihr von uns mehr oder weniger regelmäßig Emails an die uns zur Verfügung gestellt Emailadresse mit Informationen über Aktionen, Neuigkeiten und Werbung. Die Anmeldung zu unserem Newsletter ist freiwillig und für die Nutzung unserer Webseite und Services nicht zwingend erforderlich. Aus diesem Grund holen wir im Rahmen der Anmeldung eurer Einwilligung zur Verarbeitung und Nutzung eurer Emailadresse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO ein, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung eurer Emailadresse für diesen Zweck ist. Die Einwilligung in den Newsletterversand könnt ihr gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu müsst ihr uns lediglich über euren Widerruf z.B. per Email an datenschutz@partybooking24.com in Kenntnis setzen oder den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink betätigen.

Bitte beachtet, dass wir zum Newsletterversand MailChimp, einen Dienst der The Rocket Science Group, LLC, 512 Means Street, Suite 404, Atlanta, GA 30318, USA (nachfolgend „The Rocket Science Group“), einsetzen. Mit dieser haben wir zum Schutz eurer Daten eine Auftragsverarbeitungsvereinbarung abgeschlossen. The Rocket Science Group ist ihrerseits wiederum nach dem EU-US Privacy Shield EU-US Privacy Shield zertifiziert und garantiert dadurch ein angemessenes Datenschutzniveau bei der Verarbeitung eurer Daten in den USA. Weitere Informationen zum Umgang mit euren Daten durch The Rocket Science Group findet ihr unter http://mailchimp.com/legal/privacy/.

Wir weisen darauf hin, dass unsere durch The Rocket Science Group versendeten Newsletter sog. Zählpixel (auch Web Beacon genannt) enthalten. Mit Hilfe dieses Zählpixels können wir auswerten, ob und wann ihr unseren Newsletter gelesen habt und ob ihr den in dem Newsletter etwaig enthaltenen weiterführenden Links gefolgt seid. Daneben werden weiteren technischen Daten (z.B. Daten über das von euch genutzte EDV-Systems, eure IP-Adresse) gespeichert, damit wir unser Newsletterangebot optimieren und auf eure Wünsche abstimmen können. Die Daten werden somit zur Steigerung der Qualität und Attraktivität unseres Newsletterangebots und einem daraus resultierenden berechtigten Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit f) DSGVO verarbeitet.

SERVER-LOG-DATEIEN

Beim Besuch unserer Website verarbeiten wir automatisch folgende Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die euer Browser automatisch an uns übermittelt:

• Browsertyp und Browserversion
• verwendetes Betriebssystem
• Referrer URL
• Hostname des zugreifenden Rechners
• Uhrzeit der Serveranfrage
• IP Adresse.

Ein Personenbezug ist aus diesen Daten nicht herstellbar, da die IP-Adresse nicht gespeichert bzw. anonymisiert wird. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist hier § 15 TMG. Danach ist es zulässig, Nutzungsdaten zu erheben, wenn und solange dies zur Ermöglichung der Nutzung eines Telemediendienstes (z.B. Webseite) erforderlich ist. IP-Adressen dürfen erhoben werden, wenn dies erforderlich ist, um das angefragte Datenpaket an die richtige Adresse zustellen zu können. Die Daten werden in jedem Fall spätestens von uns nach sieben Tage wieder gelöscht, soweit keine weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist.

COOKIES

Unsere Webseite verwendet teilweise sog. Cookies. Detaillierte Information über die Verwendung von Cookies und weitere Informationen über Cookies und deren Verwaltung findet ihr in unser Cookie-Richtlinie.

ANALYSE TOOLS – GOOGLE ANALYTICS

Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA („Google“). Die Nutzung von Google Maps unterliegt den Google-Nutzungsbedingungen. Weiter findet die Google Datenschutzrichtlinie Anwendung. Mit den gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für euch als Nutzer interessanter ausgestalten.

Google Analytics verwendet so genannte “Cookies”. Das sind Textdateien, die auf eurem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch euch ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über eure Benutzung unserer Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Denn wir als Webseitenbetreiber haben ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl unser Webangebot als auch Werbung zu optimieren. Dabei ist zu berücksichtigen, dass wir auf unser Webseite die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert haben. Dadurch wird eure IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Das bedeutet, dass auf unserer Website Google Analytics um den Code “gat._anonymizelp();” erweitert wurde, um eine anonymisierende Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von eurem Browser übermittelte IP-Adresse wird in keinem Fall mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Ihr könnt die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung eurer Browser-Software verhindern, indem ihr euch den unter am Ende des Absatzes befindlichen Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladet und installiert. So wird ein sog. Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung eurer Daten beim Besuch unserer Website verhindert. Wir weise euch jedoch darauf hin, dass ihr in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unsere Website vollumfänglich nutzen könnt. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics und zum Datenschutz findet ihr in den Google Analytics Bedingungen bzw. unter der Google Analytics Übersicht.

GOOGLE-MAPS

In unserem Internetauftritt setzen wir Google Maps zur Darstellung von Standorten sowie zur Erstellung von Anfahrtsbeschreibung ein. Auch hierbei handelt es sich um einen Dienst von Google. Die Nutzung von Google Maps unterliegt ebenfalls den Google-Nutzungsbedingungen und zusätzlich den Geschäftsbedingungen für Google Maps. Weiter findet die Google Datenschutzrichtlinie Anwendung.

Durch die Nutzung von Google Maps wird bei Aufruf unserer Webseite automatisch eine Verbindung zu einem Google-Server aufgebaut, um die Darstellung bestimmter Schriften in unserem Internetauftritt zu ermöglichen. Sofern ihr die in unseren Internetauftritt eingebundene Komponente Google Maps aufruft, speichert Google zudem über euren Internet-Browser ein Cookie auf eurem Endgerät. Um Standorte anzuzeigen und Anfahrtsbeschreibung zu erstellen, werden ferner eure Nutzereinstellungen und -daten von Google verarbeitet. Durch die so hergestellte Verbindung zu Google kann Google außerdem ermitteln, von welcher Website eure Anfrage gesendet worden ist und an welche IP-Adresse die Anfahrtsbeschreibung übermittelt wird. Hierbei können wir nicht ausschließen, dass Google Server in den USA einsetzt. Wir können mit Blick darauf lediglich darauf hinweisen, dass Google über eine Zertifizierung nach dem EU-US Privacy Shield, einem Datenschutzabkommen zwischen der EU Kommission und der US-Regierung, verfügt und dadurch nach geltendem Recht ein angemessenes Datenschutzniveau garantiert, das für den Transfer von Daten außerhalb des EWR notwendig ist. Sofern ihr mit der Datenverarbeitung durch Google nicht einverstanden seid, habt ihr die Möglichkeit, die Installation der Cookies durch die entsprechenden Einstellungen in eurem Internet-Browser zu verhindern. Einzelheiten hierzu findet ihr in unser Cookie-Richtlinie.

SOCIAL MEDIA PLUG-IN

Wir verwenden auf unserer Webseite nachfolgend aufgeführte Social Media Plug-Ins. Eine automatische Übertragung von Nutzerdaten an die Betreiber der jeweiligen Plattformen erfolgt bei bloßer Ansicht unserer Webseite nicht. Seid ihr allerdings als Nutzer bei einem der sozialen Netzwerke angemeldet, erscheint bei der Nutzung der Social-Buttons ein Informationsfenster, in dem ihr den Text vor dem Absenden bestätigen könnt.

FACEBOOK

Auf unser Webseite ist ein Plug-In des sozialen Netzwerks Facebook (Anbieter: Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA) integriert. Die Facebook-Plug-Ins erkennt ihr an dem Facebook-Logo auf unserer Webseite. Eine Übersicht über die Facebook-Plug-Ins findet ihr hier. Wenn ihr unsere Webseite besucht, wird über das Plug-In eine direkte Verbindung zwischen eurem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass ihr mit eurer IP-Adresse unsere Webseite besucht habt. Wenn ihr den Facebook „Like-Button“ anklickt während ihr in eurem Facebook-Account eingeloggt seid, könnt ihr die Inhalte unsere Webseite auf eurem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Webseite eurem Benutzerkonto zuordnen.

Wir weise darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook habe und erhalte. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Facebook findet ihr in der Datenschutzerklärung von Facebook. Wenn ihr nicht wünscht, dass Facebook den Besuch unserer Webseite eurem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggt euch bitte aus eurem Facebook-Benutzerkonto aus.

INSTAGRAM

Auf unser Webseite ist ein Plug-In des sozialen Netzwerks Instagram (Anbieter: Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA) integriert. Den Instagram Plug-In erkennt ihr an dem Instagram-Logo. Wir weise darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram haben oder erhalten. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Instagram findet ihr in der Datenschutzerklärung von Instagram. Wenn ihr nicht wünscht, dass Instagram den Besuch unserer Webseite eurem Instagram- Nutzerkonto zuordnen kann, loggt euch bitte aus eurem Instagram-Benutzerkonto aus.

YOUTUBE

Auf unser Webseite setzen wir YouTube ein. Hierbei handelt es sich um ein Videoportal der YouTube LLC., 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA (nachfolgend „YouTube“). YouTube ist ein Tochterunternehmen von Google. Bzgl. der Angaben zu Google verweisen wir auf unsere Ausführungen in den Punkten Google Analytics und Google Maps.

Auch wenn wir YouTube mit der Funktion „Erweiterter Datenschutzmodus“ nutzen, werden durch die Verwendung der in unserer Webseite eingebetteten YouTube-Player Daten (z.B. IP Adresse) an YouTube gesendet. Dies passiert durch den bloßen Aufruf unserer Webseite und das automatische Laden des YouTube-Players. Des Weiteren kann es sein, dass in diesem Zusammenhang ungefragt Cookies auf eurem Rechner durch YouTube gespeichert werden. In bestimmten Fällen kann es sogar sein, dass Cookies von Drittanbietern (z.B. DoubleClick – Werbenetzwerk von Google) durch den Aufruf des YouTube-Players gesetzt werden. Falls ihr dies nicht wollt, habt ihr die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies durch eine Einstellung in eurem Internet-Browsers zu verhindern. Nähere Informationen hierzu findet ihr in unser Cookie-Richtlinie.

Solltet ihr gleichzeitig bei YouTube eingeloggt sein, weist YouTube die Verbindungsinformationen eures YouTube-Konto zu. Wenn ihr das verhindern möchten, müssen ihr euch entweder vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei YouTube ausloggen oder die entsprechenden Einstellungen in eurem YouTube-Benutzerkonto vornehmen. Weil wir auf die Datenverarbeitung durch YouTube keinen Einfluss nehmen können, verweisen wir auf YouTube’s bzw. Google‘s Datenschutzrichtlinie.

DATENVERARBEITUNG AUßERHALB UNSER WEBSEITE

Losgelöst von der Nutzung dieser Webseite verarbeiten wir Daten in der nachfolgend dargestellten Weise.

GESCHÄFTSFÜHRUNG

Die von euch an uns übermittelten Daten werden von uns zum Zweck der Bereitstellung unseres Waren- und/oder Dienstleistungsangebots, der Vertragsabwicklung, Abrechnung, Buchhaltung, Geschäftsführung, Werbung, Rechtsdurchsetzung, Nachkommen gesetzlicher Pflichten etc. verarbeitet. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist in allen Fällen Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Im Rahmen der Vertragsabwicklung kann es sein, dass wir Daten an Finanzdienstleister, Rechts- und Steuerberater auf Grundlage unseres berechtigten Interesses weitergeben, weil wir nicht alle Tätigkeiten rund um die Führung unseres Geschäfts abdecken können. Wir garantieren, dass wir mit allen Dienstleistern angemessene vertragliche Vereinbarungen geschlossen haben, die den Schutz der betroffenen Daten unserseits oder durch den Dritten gewährleisten.

Wir speichern die vorgenannten Daten ebenfalls nur solange, wie es der vorgenannte Zweck erforderlich ist. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben davon unberührt.